Lebensmittel smart einkaufen
 

Allgemeine Geschäfts­bedingungen

Stand 22.10.2018

§1 Geltungsbereich

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten für die Webseiten der onsuma GmbH Kohlenhofstraße 60, 90443 Nürnberg (nachfolgend "onsuma" genannt). Hierbei behält sich onsuma vor, diese AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Für den Nutzer treten jeweils jene AGB in Kraft, die zur Zeit des konkreten Besuchs bzw. der Inanspruchnahme der angebotenen Leistungen online abrufbar sind. Nur mit einem vollumfänglichen Einverständnis des Nutzers hierzu ist die Nutzung der Webseiten gestattet. Durch Inanspruchnahme der auf der Webseite angebotenen Dienstleistungen erkennt der Nutzer diese AGB an.

(2) Entgegenstehende oder abweichende Bedingungen - unabhängig davon, ob sie bekannt sind oder nicht - gelten nicht, es sei denn, onsuma hat der Geltung ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

§2 Datenschutzhinweise und personenbezogene Daten

(1) onsuma beachtet beim Betrieb seines Service stets die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).

(2) Im Rahmen der Nutzung der Webseiten von onsuma fallen personenbezogene Daten und andere Informationen an, die von onsuma erhoben und verarbeitet werden, um das Einkaufserlebnis für Nutzer kontinuierlich zu verbessern und dem Nutzer individuelle Angebote bereitzustellen. Hierfür werden verfügbare Daten, wie die Vermittlungshistorie, Datum und Zeit des Besuchs der Homepage oder besuchte Produktseiten, in pseudonymisierten Analysen ausgewertet und verarbeitet. Weiterhin werden die gesammelten Informationen dazu genutzt, einem Missbrauch der angebotenen Leistungen vorzubeugen.

(3) Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

§3 Dienste der Webseiten

(1) Die Webseiten von onsuma richten sich an Endverbraucher (nachfolgend auch „Nutzer“ genannt), die im Internet Produkte oder Dienstleistungen erwerben oder sich hierüber (auch gegenseitig) informieren möchten. Nutzer erhalten auf den Webseiten kostenlos Preisübersichten und Bezugsquellen von Produkten und Dienstleistungen, die bei onsuma registrierte Händler, Anbieter und Dienstleister sowie sonstige Dritte (nachfolgend "Händler" genannt) anbieten. Ferner erstellt onsuma selbst oder mit Hilfe Dritter für Nutzer unentgeltliche und unverbindliche Auskünfte (online oder offline) über Preise und Konditionen auf der Grundlage des vom Nutzer zusammengestellten Warenkorbes. Die auf onsuma dargestellten Auskünfte stellen keine rechtsverbindlichen Angebote von onsuma dar.

(2) Auf Wunsch des Nutzers überträgt onsuma den vom Nutzer zusammengestellten Warenkorb an den jeweils ausgewählten Händler, sodass der Nutzer den Kaufabschluss auf der Seite des Händlers abwickeln kann. Zur Übertragung der Warenkörbe an die ausgewählten Händler ist stets die Eingabe der Zugangsdaten des Nutzers beim Händler erforderlich.

(3) Die Informationsrecherche ist weitgehend automatisiert und beruht maßgeblich auf Informationen, die onsuma von den Händlern und Dritten (z.B. Produktdatenbanken) erhält. Die Angaben des jeweiligen Onlineshops werden über automatisierte Prozesse mehrmals täglich aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit ist uns aus technischen Gründen nicht möglich, so dass es im Einzelfall insbesondere hinsichtlich des Preises (und damit auch der Rangfolge der Angebote), der Verfügbarkeit und der Lieferzeit von Produkten zu Abweichungen kommen kann. Aufgrund der Menge der zu verarbeitenden Informationen können Fehler, insbesondere solche, die auf fehlerhaften Informationen von Seiten der Händler beruhen, nicht völlig ausgeschlossen werden. Für die Richtigkeit der angebotenen Informationen kann onsuma deshalb keine Gewähr übernehmen.

(4) onsuma weist darauf hin, dass nicht alle am Markt befindlichen Händler und Angebote berücksichtigt werden. Die Auswahl steht im alleinigen Ermessen von onsuma und den Händlern. Angezeigte Vergleichsergebnisse sollen dem Kunden als Überblick über die mit onsuma kooperierenden Händler dienen und erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. onsuma behält sich das Recht vor, einzelne Produkte und Dienstleistungen auch ohne vorherige Ankündigung gegenüber den Nutzern zu entfernen.

§4 Vertragsverhältnisse

(1) Als Vermittlungsdienstleister tritt onsuma nicht als Anbieter der der auf den Webseiten dargestellten Produkte oder Dienstleistungen auf. Dementsprechend werden mit onsuma keine Kaufverträge oder sonstige Verträge über den Erwerb der dargestellten Produkte oder Dienstleistungen abgeschlossen. Der Vertragsschluss des Nutzers kommt hierbei, unter Berücksichtigung der jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen des Händlers, stets mit den vom Nutzer ausgewählten Händlern zustande. Auf das Zustandekommen beziehungsweise Nichtzustandekommen eines solchen Vertrag hat onsuma keinen Einfluss.

(2) Die dargestellten Produktinformationen stellen keine rechtsverbindlichen Angebote dar. Hierbei übernimmt onsuma keine Gewähr, dass die auf den Webseiten dargestellten Produkte oder Dienstleistungen zu den angegebenen Bedingungen bei den betreffenden Händlern tatsächlich erworben oder bestellt werden können.

(3) Auf den Webseiten genannte Firmennamen, Logos und/oder Produktbezeichnungen sind geschützte Marken oder Warenzeichen der jeweiligen Inhaber.

§5 Pflichten und Haftung des Nutzers

(1) Die persönlichen Zugangsdaten für die Nutzung der Webseiten von onsuma sind von jedem Nutzer vor dem Zugriff durch Dritte geschützt aufzubewahren.

(2) Profile sind ohne ausdrückliche schriftliche Zustimmung von onsuma nicht übertragbar.

(3) Für die Vollständigkeit und Richtigkeit sämtlicher vom Nutzer übermittelten Daten ist ausschließlich der Nutzer selbst verantwortlich. Sofern der Nutzer vorsätzlich falsche oder unwahre Angaben macht, behält sich onsuma vor, dem Nutzer die Inanspruchnahme der angebotenen bzw. zu Verfügung gestellten Leistungen auszuschließen und Ersatz für dadurch eingetretene Schäden zu verlangen.

§6 Haftung

(1) Als Vermittlungsdienstleister tritt onsuma nicht als Anbieter der der auf den Webseiten dargestellten Produkte oder Dienstleistungen auf. Dementsprechend übernimmt onsuma keine Haftung aufgrund von Pflichtverletzungen aus Verträgen, die im Rahmen der Einkäufe und Bestellungen zwischen dem Nutzer und vermittelten Händlern bestehen.

(2) Als Vermittlungsdienstleister übernimmt onsuma keine Haftung oder Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der durch die Händler bereitgestellten Inhalte. Ferner übernimmt onsuma keine Haftung dafür, dass die dargestellten Waren oder Dienstleistungen zu den angegebenen Konditionen bei den jeweiligen Händlern noch vorrätig sind bzw. tatsächlich erworben werden können. Die auf den Webseiten gelisteten Händler und onsuma betreiben ihre jeweiligen Webseiten unabhängig voneinander und haben daher keine Kontrolle über die inhaltlichen und technischen Gegebenheiten der Webseiten des jeweils anderen. Dies gilt für Internetseiten von Anbietern oder Dritten, zu denen verlinkt wird oder die auf sonstige Weise in die Dienste eingebunden sind.

(3) Nach den gesetzlichen Bestimmungen haftet onsuma uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung beruhen sowie für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung sowie Arglist beruhen. Darüber hinaus haftet onsuma uneingeschränkt für Schäden, die von der Haftung nach zwingenden gesetzlichen Vorschriften, wie dem Produkthaftungsgesetz, umfasst werden sowie im Fall der Übernahme von Garantien.

(4) Für Schäden, die durch leichte Fahrlässigkeit verursacht werden, haftet onsuma, soweit diese Fahrlässigkeit die Verletzung solcher Vertragspflichten betrifft, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Kunde regelmäßig vertrauen darf (Kardinalpflichten). Die Haftung von onsuma umfasst den Vermögensschaden, nicht aber den entgangenen Gewinn.

(5) Weitergehende Ansprüche des Kunden – gleich aus welchem Rechtsgrund - sind ausgeschlossen. Vertragliche Haftungsausschlüsse- und Beschränkungen für onsuma gelten auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§7 Schlussbestimmungen

(1) Auf die Nutzung der Webseiten und dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen findet ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland - unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) - Anwendung.

(2) Gerichtsstand ist Nürnberg, sofern nicht für die Streitigkeiten ein ausschließlicher Gerichtsstand begründet ist.

(3) Sollte eine Bestimmung dieser AGB oder ein Teil einer solchen Bestimmung unwirksam sein oder werden, berührt dies nicht die Wirksamkeit dieser AGB im Ganzen. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.